Eltern ABC

Eltern ABC

-Hort der Brodowin-Grundschule –

Liebe Eltern, liebe LeserInnen,

unser Konzept stellen wir Ihnen in Form eines Eltern-ABC`s vor. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Hortteam.

 

A
An- und Abmeldung In der Hortbetreuungszeit müssen die Kinder immer persönlich auf der zuständigen Etage an- bzw. abgemeldet werden.
AG`s und Angebote …entnehmen Sie bitte den Aushängen.

Nach der Eingewöhnungsphase des neuen Schuljahres beginnen die Angebote und AG`s zeitnah. Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder nicht während der festen AG`s abgeholt werden, da sonst Lernfortschritte für alle Kinder verloren gehen (z.B. beim Breakdance).

Ausstattung Im roten Haus stehen uns nachmittags das EG, sowie im 1.OG einige Horträume zur Verfügung. Mit viel Einsatz und fleißigen Helfern haben wir in den letzten Jahren u.a. unsere Bibliothek, das Atelier, den Snoezelraum, sowie die Holz- und Lernwerkstatt einrichten können, die den Kindern vielseitige Lernerfahrungen bieten. Darüber hinaus spielen die Kinder gern im Puppenzimmer, Mädchen- oder Bauraum und Highlights wie der Höhlenbauraum und für die „Großen“ der Billard-/ Kickerraum sind sehr beliebt.
B
Betreuungszeiten Unser Hort öffnet 6.00 Uhr und schließt 18.00 Uhr,

innerhalb dieses Zeitraumes wird Ihr Kind gern mit gültigem Vertrag bei uns betreut.

Wir sind keine gebundene Schule, das heißt, die Kinder müssen nicht erst zu 16 Uhr/18 Uhr abgeholt werden. Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, Ihre Kinder nach Unterrichtsende bzw. am früheren Nachmittag abzuholen.

D
Digitale Medien Insbesondere Handys und sämtliche Spielekonsolen sind während des täglichen Hortbetriebes verboten, wir übernehmen keinerlei Haftung und sind befugt, derlei Geräte bei Nutzung/ Sichtung einzuziehen. Sie können die Geräte dann bei uns abholen.

Einzelne Ausnahmen bezüglich der Spielekonsolen können in den Ferien genehmigt werden, hierzu erfolgt jeweils eine gesonderte Information.

E
Eigenverantwortung Wir können keine Haftung für verlorene Dinge übernehmen, die Kinder sind selbst für ihre Sachen verantwortlich.

 

 

 

Essen Das Mittagessen ist im Hortbetreungsvertrag eingeschlossen, die Bestellung erfolgt über die Eltern online bzw. über die monatlich erscheinenden Essenpläne, die im Essenraum ausliegen bzw. an die Hortkinder nach Bedarf ausgeteilt werden.

Die Essenkarten der 1./2. Klasse werden üblicherweise in Kopie im Essenraum aufbewahrt.

Die Schulanfangsphase (1-2  Klasse) isst in den ausgewiesenen  Essenstunden mit Begleitung eines Erziehers/einer Erzieherin Mittag, die 3./ 4. Klassen in der 2. Hofpause (11.15–11.45 Uhr).

F
Ferien Kinder, die eine Betreuung während der Ferien benötigen, werden über die Ferienangebote informiert. Ihr Kind muss bis 9.00 Uhr am jeweiligen Tag im Hort sein, sollte es den Ferienhort nicht besuchen, melden Sie es bis zu diesem Zeitpunkt ab.
Feste

 

Die einzelnen Feste entnehmen Sie bitte den Informationen der Feder oder dem Terminplan, bitte beachten Sie, dass bestimmte Feste (z.B. das Herbstfest) als ausschließliches Hortfest, andere (z.B. der Weihnachtsmarkt) als Schulfest organisiert werden. Wir freuen uns über Ihre Hilfe und Unterstützung.
Frühhort Kinder mit gültigem Frühhortvertrag werden im Raum 008 des roten Hauses bis 7.30 Uhr betreut, danach gehen die Kinder in ihre Klassen. Kinder, die das Haus wechseln müssen, werden durch die ErzieherInnen zeitnah losgeschickt.
H
Hausaufgaben Im Hort haben die Kinder die Möglichkeit, montags bis donnerstags ihre Hausaufgaben selbstständig zu erledigen. Die Schulanfänger werden zu Beginn des Schuljahres darauf vorbereitet. Bitte beachten Sie, dass die Räume nicht mit Straßenschuhen betreten werden dürfen.
Hausschuhpflicht In unseren Räumen besteht Hausschuhpflicht, bitte geben Sie Ihrem Kind feste, mit Namen versehene Schuhe mit. Für Früh- bzw. Späthortkinder eignen sich beispielsweise Stoppersocken, die bequem in der Mappe gelagert werden können.
I
Informationen Wir müssen unverzüglich informiert werden bei:

·         akuten Infektions-/ Kinderkrankheiten

·         Änderungen der Personalien/ Wohnanschrift etc.

·         Läuse-, Parasitenbefall

Wir benötigen immer eine aktuelle, erreichbare Telefonnummer!

Inklusion In unserem Hort spielen & lernen Kinder unterschiedlicher Entwicklungsstufen mit verschiedensten kulturellen und sozioökonomischen Hintergründen gemeinsam. Durch gleichberechtigtes Handeln wird Akzeptanz und Toleranz aufgebaut und dass Einfühlungsvermögen allen Kindern gegenüber vertieft. Wir respektieren die einzelnen Kulturen, die Herkunft der Kinder ist für ein gelungenes Miteinander bereichernd.

 

 

K
Kooperation mit Eltern Die Kooperation mit Eltern ist uns wichtig. Eltern tragen die Verantwortung für die Erziehung und Bildung ihrer Kinder, der Hort übernimmt dabei eine unterstützende und begleitende Rolle.

In folgenden Bereichen findet Elternarbeit statt:

·         Elternbriefe

·         Informationen an Info-Tafeln

·         Elterngespräche

·         Info-Abende

Fragen und Probleme bezüglich Ihres Kindes besprechen wir gemeinsam.

Kooperation mit anderen

Einrichtungen/Institutionen

O
Offener Hort –

Bedeutung für das Kind

Offener Hort bedeutet für das Kind:

 

·         eine aktive Rolle zu übernehmen (eigenes Wissen zu konstruieren)

·         freie Raum-, Angebots-,Spielfreunde-,(AG)Aktionswahl

·         Beschäftigungsmöglichkeiten nach Interessengebiet

·         es hat die Möglichkeit, sich auch einmal zurückzuziehen

·         es lernt, sich selbstständig wechselnden Spielgruppen anzupassen, sich ein- bzw. unterzuordnen, aber auch durchzusetzen

·         es erweitert seine Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

·         es wird selbstständiger und –bewusster

·         es kann seine Lerninteressen, Experimentierfreude etc. seinem Entwicklungsstand entsprechend befriedigen

·         es erhält eine größere Angebotsbreite an Erfahrungsmöglichkeiten

 

 

Offener Hort –

Kenntnisse der ErzieherInnen

In unserem Hort besitzen die ErzieherInnen:

 

·         eine hohe Fachkompetenz in weiten Themengebieten

·         die Fähigkeit, Kinder zu beobachten und ihre Entwicklung einzuschätzen

·         die Kompetenz, Kinder ihrer Entwicklungsstufe entsprechend zu fördern und zu fordern

·         die  Prämisse, das Miteinander Aller zu unterstützen

·         die Aufgabe, offen für neues Lernen zu sein

·         den Anspruch, den Kindern anregendes Material zur Verfügung zu stellen

·         die Gelegenheit, individuelle Zuwendung zu ermöglichen

·         den Auftrag, unterschiedliche Funktionen einzunehmen

·         die Fähigkeit, die Gestaltung der Räume als Themenräume umzusetzen

·         eine hohe Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft

 

Ordnung Unsere Sammelboxen für vergessene/verlorene Dinge stehen im roten Haus auf jeder Etage und im Haupthaus im Essenraum (UG). Nach mehreren Wochen Lagerungszeit werden die Sachen (spätestens nach den Elternversammlungen) abgeholt.
R
Regeln Für ein gutes Zusammenleben ist es unerlässlich, dass bestimmte Regeln und Rituale beachtet werden. Sie erleichtern das gemeinsame Spielen und Arbeiten. Der Hort hat eigene Vereinbarungen (wie z.B. das „Tobe“-Verbot in den Räumen), an deren Entstehung die Kinder maßgeblich beteiligt sind. Den übergeordneten Rahmen hierzu bildet die Schul- und Hausordnung.
S
Schwerpunkte unserer Hortarbeit ·         Förderung und Forderung der Selbstständigkeit

·         Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein

·         Inklusionsförderung

·         Schaffung sinnvoller Freizeitangebote

·         Erlernen gewaltfreier Konfliktlösungsstrategien

·         Sprachförderung

·         wir unterstützen informelles Lernen

Späthort Kinder mit gültigem Späthortvertrag können in ausgewählten Räumen (rotes Haus, EG)  bis längstens 18.00 Uhr betreut werden.
U
Umwelt Verschiedene Projekte und Vorgaben (wie Mülltrennung und die Altpapier-Sammlung) unterstützen uns beim Begreifen unserer Natur und Umwelt als lebensnotwendigen und schutzbedürftigen Lebensraum.
V
Vandalismus: Sämtliche mutwillige Zerstörung muss von den Eltern / Erziehungsberechtigten ersetzt werden.

 

 

46 Antworten auf Eltern ABC

  1. Pingback: Small record label changing the game

  2. Pingback: Best Newspaper in India

  3. Pingback: trenbolone post cycle therapy

  4. Pingback: Entertainment and Movie reviews with tips on how to get Website Traffic and Make Money Online.

  5. Pingback: para para dinle

  6. Pingback: ankara escort

  7. Pingback: rhodium group

  8. Pingback: Best Newspaper in India

  9. Pingback: rhodium

  10. Pingback: joseph de saram

  11. Pingback: joseph de saram

  12. Pingback: joseph shihara rukshan de saram

  13. Pingback: basement waterproofing, waterproofing, roofing, roofing contractor, mold removal, foundation. top to bottom, home improvement, foundations, mold, repair, Rochester, top to bottom home improvement company

  14. Pingback: computer reparatie Winterswijk

  15. Pingback: kimim ben

  16. Pingback: cul

  17. Pingback: biomex labs review

  18. Pingback: www.mckenzieandwillis.co.nz

  19. Pingback: click here to find a lawyer

  20. Pingback: celtic jewellery

  21. Pingback: moving company to ireland

  22. Pingback: Travel & Transport

  23. Pingback: Wedding Photographer Sligo

  24. Pingback: download free

  25. Pingback: 100 layer lipstick challenge

  26. Pingback: Skrota bilen

  27. Pingback: Bilskrot Göteborg

  28. Pingback: Skrota bilen

  29. Pingback: Serrurier Creteil

  30. Pingback: trump

  31. Pingback: www.friv.run

  32. Pingback: http://viagraovernight.biz/

  33. Pingback: bad credit home loans

  34. Pingback: m888

  35. Pingback: Localdentistsearch.info

  36. Pingback: steroids and vitamin d

  37. Pingback: Zorgverzekeringen

  38. Pingback: Loterijen

  39. Pingback: navigate here

  40. Pingback: hernia mesh lawsuit

  41. Pingback: business directory Switzerland

  42. Pingback: click site

  43. Pingback: durabol

  44. Pingback: go to the website

  45. Pingback: schedule today

  46. Pingback: mehr youtube abonnenten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.