Lebenskunde

Neben den verpflichtenden Unterrichtsveranstaltung gemäß Stundentafel gibt es freiwillige zusätzliche Angebote.

Dazu gehört der evangelische Religionsunterricht, der jedoch zur Zeit wegen zu geringer Teilnehmerzahlen an unserer Schule nicht angeboten werden kann.

Dagegen erfreut sich der vom Humanistischen Verband Deutschland angebotene Lebenskundeunterricht großer Beliebtheit. Hier werden Themen behandelt, die den Kindern im täglichen Leben begegnen. Ähnlich wie im Religionsunterricht wird auch die Bedeutung unserer Feste geklärt,  jedoch ohne bekennend-religiösen Hintergrund.

Für die Anmeldung von Kindern, die für mindestens ein Schulhalbjahr verbindlich ist, fragen Sie bitte im Sekretariat nach oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Klassenlehrer.